Prinzessin

Königstochter

* * *

Prinz [prɪnts̮], der; -en, -en, Prin|zes|sin [prɪn'ts̮ɛsɪn], die; -, -nen:
Sohn bzw. Tochter aus einem regierenden Fürstenhaus (der/die selbst nicht regiert):
die spanische Prinzessin hat einen Bürgerlichen geheiratet; der Besitz Prinz Tassilos/des Prinzen Tassilo.

* * *

Prin|zẹs|sin 〈f. 22weibl., nichtregierendes Mitglied eines Fürstenhauses [<älter princess(e) <frz. princesse „Fürstin“; → Prinz]

* * *

Prin|zẹs|sin, die; -, -nen:
1. w. Form zu Prinz.
2. Kurzf. von Karnevalsprinzessin.

* * *

Prin|zẹs|sin, die; -, -nen: 1. w. Form zu ↑Prinz (1); *P. auf der Erbse (übermäßig empfindliche Person; nach dem Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen [1805-1875], in dem eine junge Frau ihre edle Abkunft dadurch beweisen kann, dass sie im Schlaf selbst noch eine Erbse spürt, die tief unter mehreren übereinander geschichteten Matratzen liegt). 2. kurz für ↑Karnevalsprinzessin.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prinzessin — Prinzessin, 1) die Gemahlin od. Tochter eines nicht regierenden Fürsten; 2) die Töchter eines regierenden Fürsten. Daher Prinzessinnensteuer (Fräuleinssteuer, Collecta maritagii), eine von den Landständen bei Vermählung fürstlicher Töchter bald… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Prinzessin — Prinzessin, s. Prinz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Prinzessin — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Sie ist auch sehr kühl und reserviert eine Eisprinzessin …   Deutsch Wörterbuch

  • Prinzessin — Dieser Artikel behandelt den Prinzen als Adelsbezeichnung, weitere Bedeutungen siehe Prinz (Begriffsklärung). Prinz und Prinzessin sind die Bezeichnungen für alle nicht regierenden und standesgemäßen Nachkommen souveräner Fürstenhäuser. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinzessin — Prinz »nicht regierender Verwandter eines regierenden Fürsten«: Das seit dem Anfang des 13. Jh.s bezeugte Substantiv (mhd. prinze »Fürst, Statthalter«) ist aus afrz. (= frz.) prince »Prinz, Fürst« entlehnt, das auf lat. princeps (principis) »im… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Prinzessin — Prin|zẹs|sin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Prinzessin Diana —   Prinzessin Diana wurde in ihrem kurzen Leben zu einer Lichtgestalt der Medien, die alles in sich vereinte, was die Menschen weltweit anspricht: Schönheit, Charme, Natürlichkeit, Geld, aber auch Traurigkeit, Wut und Verletzbarkeit. Ihr früher… …   Universal-Lexikon

  • Prinzessin Lillifee — sind im Coppenrath Verlag erscheinende Merchandiseprodukte für Kinder. Begonnen hat die von Monika Finsterbusch erdachte Produktreihe mit Büchern. Darin geht es um die Abenteuer einer kleinen Blütenfee und ihrer Freunde. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinzessin Fisch — ist ein Entwicklungsroman[1] von Wilhelm Raabe, der vom Februar 1881 bis zum März 1882 entstand und im März 1883 in Buchform bei Westermann in Braunschweig erschien[2][3]. Während der Arbeit am Roman liest Raabe „Dichtung und Wahrheit“. Aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinzessin Peach — (jap. ピーチ姫, Pīchi hime) oder auch Prinzessin Toadstool ist eine Figur aus den Videospielen der Super Mario Reihe. In der Mehrheit der Mario Jump and Run Spiele kommt ihr die Rolle der zu rettenden Prinzessin zu. Im Nintendo DS Spiel Super… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.